Meeresfrüchte auf herbstlichem Salat

Rezeptdetails

2 Portionen

20 Min

Mittel

Meeresfrüchte auf herbstlichem Salat

Personen

  • 1 Beutel COSTA Frutti di Mare Premium (250 g)
  • 1 Bio-Orange
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kleines Bund Schnittlauch
  • 1 kleiner Chicorée
  • ½ Radicchio
  • einige Blätter Friséesalat
  • 2 Feigen
  • nach Belieben rote Shiso-Kresse zum Garnieren

1. Frutti di Mare nach Packungsanleitung auftauen, dann kalt abspülen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Orange heiß waschen, Schale fein abreiben und Frucht auspressen. Orangensaft und -schale mit 3 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und unter das Dressing rühren.

3. Salate putzen, waschen, trocken schleudern und klein zupfen. Feigen waschen und vierteln. Mit Salat und der Hälfte vom Dressing mischen und auf 2 Teller verteilen.

4. Frutti di Mare im übrigen heißen Öl 2-3 Minuten unter Wenden scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Salat verteilen. Mit restlichem Dressing beträufeln und nach Belieben mit Kresse bestreuen.

Schmeckt lecker mit:

Das Video zum Rezept: