Asiatische Glasnudelbowl mit Sesamgarnelen

Asiatische Gerichte sind derzeit absolut im Trend. Auch wir springen auf den Asia-Trend-Zug mit auf und was eignet sich besser als unsere Pacific Prawns in einer Glasnudelbowl, um ein Stück Asien in jede Küche zu holen?

Rezeptdetails

2 Portionen

30 Min

Mittel

Asiatische Glasnudelbowl mit Sesamgarnelen

Personen

  • 1 Packung COSTA Pacific Prawns
  • 100 g Glasnudeln
  • ½ Blumenkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Mini-Salatgurke(n)
  • 1 Avocado(s)
  • 1 Bund Koriander
  • 50 g Mayonnaise
  • 3-4 EL Teriyaki-Sauce
  • 50 g Kimchi (Asialaden)
  • 1-2 EL gerösteter Sesam
  • einige Blättchen Friséesalat, Salz, Pfeffer

  1. Pacific Prawns nach Packungsanweisung auftauen, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Glasnudeln und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, ca. 10 Minuten quellen lassen. 
  3. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und in Scheiben schneiden.
  4. In heißem Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Gurke putzen und in feine Streifen schneiden.
  6. Avocado schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
  7. Koriander und Salat waschen, trocken tupfen, Korianderblättchen abzupfen.
  8. Mayonnaise mit Teriyaki-Sauce verrühren.
  9. Glasnudeln abtropfen lassen und in Bowls verteilen.
  10. Blumenkohl, Avocado, Gurkenstreifen, Kimchi, Koriander, Salatblattchen und Prawns darauf anrichten.
  11. Prawns mit Sesam bestreuen, Mayonnaise dazu servieren.

Energie3.723 kJ / 887 kcal
Eiweiß37,0 g
Kohlenhydrate54,0 g
Fett54,0 g

Schmeckt lecker mit: