Garnelen mit Kräuter Rub

Unsere Garnelen sind schon ohne alles einfach nur lecker, wem dies allerdings zu langweilig ist, sollte dieses Kräuter Rub ausprobieren. So erfrischend mediterran – einfach zum Anbeißen.

Rezeptdetails

2 Portionen

20 Min

Leicht

Garnelen mit Kräuter Rub

Personen

  • 1 Beutel COSTA Riesengarnelen
  • 2 Stiel(e) Minze
  • 1 Stiel(e) Estragon
  • 2 Stiel(e) Thymian
  • ¼ Bd. Petersilie
  • ¼ Bd. Koriander
  • ¼ Bd. Kerbel
  • 1 Bio-Limette(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Pernot
  • 1 EL Senf, grob
  • Salz
  • Pfeffer

  1. Riesengarnelen nach Packungsanweisung bei Zimmertemperatur in einem Sieb auftauen lassen. Die Schale an der Rücken- und Bauchseite einschneiden, den Darm entfernen, waschen und trocken tupfen.
  2. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Limette heiß abspülen, die Hälfte der Schale fein abreiben und den Saft einer halben Limette auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Vorbereitete Zutaten, Olivenöl, Pernot und Senf vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Garnelen auf einem vorgeheizten Grill von jeder Seite ca. 3 Minuten grillen. Vom Grill nehmen und etwas abkühlen lassen. Kopf und Schale entfernen, in der Marinade wenden und servieren.
     

Energie1.242 kJ / 297 kcal
Eiweiß27,0 g
Kohlenhydrate3,0 g
Fett16,0 g
297 kcal/1242 kJ, 27 g E, 16 g F, 3 g KH

Schmeckt lecker mit:

Argentinische Rotgarnele

Argentinische Rotgarnele

Pacific Prawns mit Schale

Pacific Prawns mit Schale

Das Video zum Rezept: