Garnelen mit Sriracha-Mayonnaise

Rezeptdetails

2 Portionen

30 Min

Leicht

Garnelen mit Sriracha-Mayonnaise

Personen

  • 1 Beutel Costa Pacific Prawns King Size (200 g)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Rotkohlblätter
  • 4 grüne Salatblätter
  • 2 Limetten
  • 1 Avocado
  • Salz
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • 4 kleine Soft-Tortillas (à ca. 25 g)
  • 4 EL Sriracha-Mayonnaise (Fertigprodukt)
  • etwas Shisokresse zum Garnieren

1. Pacific Prawns nach Packungsanleitung auftauen, kalt abspülen und trocken tupfen.

2. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Rotkohl- und Salatblätter waschen und trocken tupfen. Rotkohl in sehr feine Streifen schneiden, Salat mundgerecht zerzupfen. Eine Limette auspressen, zweite heiß abwaschen und in Spalten schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In dünne Scheiben schneiden und mit Limettensaft beträufeln.

3. Garnelen salzen und im heißen Sesamöl unter Wenden anbraten. Lauchzwiebeln zugeben und 2-3 Minuten scharf braten. Leicht mit Chiliflocken würzen.

4. Tortillas nacheinander in einer beschichteten Pfanne ohne Fett erwärmen und mit etwas Sriracha-Mayonnaise bestreichen. Salat, Rotkohl und Avocado darauf geben. Garnelen darauf verteilen und mit übriger Mayonnaise beträufeln. Mit Chiliflocken und Shisokresse bestreuen und mit Limettenspalten sofort servieren.

 

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten + Auftauzeit

Pro Portion ca. 585 kcal/2446 kJ, 25 g E, 35 g F, 41 g KH

Schmeckt lecker mit:

Das Video zum Rezept: