Rezeptdetails

2 Portionen

60 Min

Leicht

Rezeptfoto Garnelentarte Classic von COSTA Meeresspezialitäten

Garnelentarte „Classic“

Zubereitung

  1. Garnelen bei Zimmertemperatur in einem Sieb auftauen lassen.
  2. Mehl, 40 g Butter und 1 Ei (bei 2 Personen) mit 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Fischhaltefolie einschlagen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Ofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C) vorheizen.
  3. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden, in etwas Butter in einer Pfanne andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Kirschtomaten waschen, halbieren, unterheben und zur Seite stellen.
  5. Restliches Ei mit Sahne sowie einem Teil des Käses vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  6. Teig mit Mehl bestäuben, ausrollen und mit der restlichen Butter ausgestrichene Tarteförmchen (ca. 15 cm Ø) damit auslegen. Tarteformen im Ofen ca. 10 Minuten vorbacken. Aus dem Ofen nehmen, mit Paniermehl bestreuen, Gemüse sowie Garnelen auf dem Teig verteilen und den Guss darübergeben. Restlichen Käse auf dem Guss verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.

 

 

Nährwerte pro Portion

Energie 4.824 kJ / 1.153 kcal
Eiweiß 53,2 g
Kohlenhydrate 49,7 g
Fett 82,8 g

Einkaufsliste

Personen

  • 1 Packung(en) COSTA Garnelen Classic
  • 2 Ei(er)
  • 80 g Mehl
  • 40 g Butter (für den Teig)
  • Salz
  • 2 EL Butter
  • 1 Stange(n) Lauch (klein)
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 125 g Kirschtomaten
  • 100 g Sahne
  • 100 g würziger Käse, gerieben
  • Muskat
  • 1 EL Mehl für die Förmchen
  • Paniermehl

Dieses Rezept klappt auch mit folgenden Produkten