Mediterrane Summer Rolls mit Pacific Prawns und Zitronen-Parmesan-Dip

Rezeptdetails

2 Portionen

45 Min

Mittel

Mediterrane Summer Rolls mit Pacific Prawns und Zitronen-Parmesan-Dip

Personen

  • 1 Beutel COSTA Pacific Prawns (250 g)
  • je 4 Stangen gegarter weißer und grüner Spargel
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 1 kleines Bund Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16 Reispapierblätter (à ca 8 g, 22 cm Durchmesser; Asialaden)
  • Basilikumblättchen
  • 3 EL Mayonnaise
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • Chiliflocken

1. Pacific Prawns nach Packungsanleitung auftauen, kalt abspülen und trockentupfen. Prawns und Spargelstangen in etwa gleich große Stücke schneiden. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch würfeln. Rucola verlesen, waschen, trocken schleudern und zerzupfen. Garnelen und Spargel unter Wenden in heißem Öl anbraten. Tomaten und Rucola bis auf einige Blättchen zum Garnieren zugeben. Salzen und pfeffern und vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen.

 

2. Je 2 Reispapierblätter in kaltes Wasser tauchen und kurz einweichen. Abtropfen lassen, übereinander legen und je 1/8 der Füllung in die Mitte geben. 2 Reispapierseiten darüber klappen und quer fest aufrollen. Alle Summer Rolls so zubereiten und auf einer Platte mit übrigem Rucola und Basilikum anrichten.

 

3. Mayonnaise und Joghurt verrühren. Zitrone heiß waschen, Schale fein abreiben und Frucht auspressen. Mayonnaise mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Parmesan verrühren. Mit etwas Zitronensaft und Chiliflocken abschmecken. Zu den Summer Rolls reichen.

 

 

 

Pro Portion ca. 862 kcal/4263 kJ, 42 g E, 45 g F, 65 g KH

Schmeckt lecker mit:

Das Video zum Rezept: