Rezeptdetails

4 Portionen

45 Min

Leicht

Rezeptfoto Miesmuscheln mit Kartoffelspalten und selbstgemachter Aioli von COSTA Meeresspezialitäten

Miesmuscheln mit Kartoffelspalten und selbst gemachter Aioli

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelspalten zunächst den Rosmarin von den Zweigen entfernen. Anschließend mit Olivenöl und Meersalz vermengen. Die Kartoffeln mit der Schale gründlich waschen und in Viertel schneiden. In die Öl-Rosmarin Marinade geben und gut mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech bei 200° C im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen. 
  2. Für die Aioli den Knoblauch fein hacken und mit dem Eigelb, Sonnenblumenöl und Zitronensaft mit einem Pürierstab mixen. 
  3. Die Zwiebel(n) klein hacken und in dem Olivenöl glasig dünsten. Die Miesmuscheln aus der Packung nehmen und dazugeben. Nach Packungsanweisung köcheln lassen. Mit dem Weißwein ablöschen. Die Petersilie waschen und fein hacken und über die Muscheln geben. 
  4. Anschließend Miesmuscheln, Aioli und Kartoffelspalten anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion

Energie 3.456 kJ / 824 kcal
Eiweiß 15,0 g
Kohlenhydrate 38,0 g
Fett 64,0 g

Einkaufsliste

Personen

  • Für die Miesmuscheln:
  • 2 Packung(en) COSTA Miesmuscheln
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Für die Kartoffelspalten:
  • 800 g Kartoffeln
  • 4 Zweig(e) Rosmarin
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Meersalz
  • Für die Aioli:
  • 1 frische(s) Eigelb
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 2 EL Zitronensaft

Das Video zum Rezept