Pacific Prawns auf rote Bete Carpaccio

Rezeptdetails

2 Portionen

20 Min

Leicht

Pacific Prawns auf rote Bete Carpaccio

Personen

  • 250 g Costa Pacific Prawns, bereits aufgetaut
  • 2-3 gekochte rote Bete
  • 6 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL feine Gemüsewürfel, blanchiert
  • 20 g Friseesalat

1. Die aufgetauten Pacific Prawns schälen.

2. Die rote Bete mit dem Gemüsehobel oder der Schneidemaschine in etwa 2 mm dünne Scheiben schneiden. Zwei Teller dünn mit Olivenöl bestreichen. Darauf fächerartig die rote Bete anordnen. Dünn mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Pinienkerne ohne Fett, in einer Pfanne rösten bis sie anfangen zu duften. Grob hacken. Die Gemüsewürfel mit 2 Esslöffeln Olivenöl, Pfeffer und Salz anmachen.

4. Die Garnelen in dem restlichen Olivenöl braten und würzen. Auf die Teller verteilen und mit den Gemüsewürfeln und dem Friseesalat garnieren.

Schmeckt lecker mit: