Pacific Prawns mit Spaghetti und Gemüsepesto

Rezeptdetails

4 Portionen

20 Min

Mittel

Pacific Prawns mit Spaghetti und Gemüsepesto

Personen

  • 1 Packung(en) COSTA Pacific Prawns
  • 2 rote Paprikaschote(n)
  • 150 g eingelegte Tomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 50 g Pinienkerne
  • 400 g Spaghetti
  • 200 ml Sahne
  • Curry
  • Oregano
  • etwas Parmesan

  1. Die Pacific Prawns nach Packungsangabe zubereiten.
  2. Die Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Tomaten abtropfen lassen – dabei das Öl auffangen – und würfeln. Vom Rucola grobe Stiele entfernen, waschen und grob hacken. Gemüsewürfel und Pinienkerne zusammen mit dem Öl der eingelegten Tomaten pürieren.
  3. Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Dann das Wasser abgießen – hierbei 250 ml (pro 4 Personen) Flüssigkeit auffangen. Anschließend das Nudelwasser und die Sahne unter das Pesto rühren und mit den Gewürzen abschmecken.
  4. Pesto und Spaghetti mischen und würzen. 
  5. Die Pacific Prawns unterheben, alles zusammen erhitzen und mit Rucola und Parmesan anrichten.

Energie3.634 kJ / 868 kcal
Eiweiß35,0 g
Kohlenhydrate84,0 g
Fett40,0 g

Schmeckt lecker mit: