Rezeptdetails

2 Portionen

45 Min

Leicht

Rezeptfoto Provenzalische Pacific Prawns im Backpapier von COSTA Meeresspezialitäten

Provenzalische Pacific Prawns im Backpapier

Zubereitung

  1. Die Pacific Prawns nach Packungsangabe auftauen, abspülen und trocken tupfen. 
  2. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Schalotte(n) abziehen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Chili(s) in Ringe und den Fenchel in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.
  3. Alles in einer Schüssel zusammenmischen und mit Pfeffer, Salz, Olivenöl, Zitronensaft sowie Zitronenabrieb anmachen. Die Thymianblätter von den Stängeln zupfen. Die Rosmarinnadeln ebenso.
  4. Zwei doppelte Bögen (DIN A4) Backpapier mit jeweils einer Hälfte der Pacific Prawns belegen. Die Kanten umschlagen und kräftig falten, sodass zwei halbrunde, fest verschlossene Pakete entstehen.
  5. Die Pakete im vorgeheizten Ofen, bei 220 °C (Umluft) für 20 Minuten backen. Erst am Tisch öffnen und direkt aus dem Papier essen.

Nährwerte pro Portion

Energie 1.284 kJ / 307 kcal
Eiweiß 30,0 g
Kohlenhydrate 9,0 g
Fett 16,0 g

Einkaufsliste

Personen

  • 1 Beutel Costa Pacific Prawns Natur, schonend aufgetaut
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 2 Schalotte(n)
  • 2 rote Chili(s)
  • 1/2 Fenchelknolle(n)
  • 12 Kirschtomaten
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone(n)
  • 4 Zweig(e) Thymian
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • Backpapier

Dieses Rezept klappt auch mit folgenden Produkten