Rezeptdetails

2 Portionen

30 Min

Leicht

Rotbarsch auf Linsen-Kräutersalat

Zubereitung

  1. Die Rotbarschfilets nach Packungsanleitung auftauen lassen.
  2. Die Linsen mit der dreifachen Menge Wasser aufkochen und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten garkochen.
  3. Anschließend die Zwiebel in feine Spalten schneiden.
  4. Aus Balsamicoessig, Olivenöl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und die abgetropften Linsen damit anmachen.
  5. Danach Zwiebeln unterheben.
  6. Die Rotbarschfilets in etwas Mehl wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und knusprig braun braten.
  7. Zuletzt den Linsensalat mit den Rotbarschfilets auf Tellern anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

Einkaufsliste

Personen

  • 2 Pckg. COSTA Rotbarschfilets
  • 100g Beluga Linsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Handvoll frische Kräuter, z. B. Basilikum, Kerbel, Verbene etc.
  • 2 El Balsamico
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl Honig
  • 1 Tl Senf
  • Salz, Pfeffer