Rezeptdetails

2 Portionen

90 Min

Mittel

Rezeptfoto Thunfisch Teriyaki Arti mit Pak Choi von COSTA Meeresspezialitäten

Thunfisch Teriyaki Art mit Pak Choi

Zubereitung

  1. Thunfischfilet nach Packungsangabe auftauen. Anschließend mit Teriyakisauce und zerdrücktem Knoblauch beträufeln und 1/2 Stunde marinieren. 
  2. Wildreismischung mit der doppelten Menge Wasser aufkochen und mit geschlossenem Deckel bei kleinster Hitze fertig garen. 
  3. Pak Choi in Stücke teilen, Chili in feine Ringe, Zwiebel(n) in Streifen schneiden. Das Gemüse im heißen Öl 3-5 Minuten knackig anschwitzen. 
  4. Thunfisch auf Küchenpapier trocken tupfen, im Sesam wälzen und etwas festdrücken, dann in heißem Öl von beiden Seiten 1-2 Minuten braten und danach warm stellen. 
  5. Bratensatz mit restlicher Marinade und Brühe ablöschen, aufkochen und mit etwas Speisestärke in kaltem Wasser angerührt binden. 
  6. Das Gemüse auf Teller verteilen, Thunfisch darauf anrichten und mit Reis servieren.

Nährwerte pro Portion

Energie 3.157 kJ / 755 kcal
Eiweiß 46,0 g
Kohlenhydrate 71,0 g
Fett 31,0 g

Einkaufsliste

Personen

  • 1 Beutel COSTA Weiße Thunfischfilets
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 6 EL Japan. Teriyaki Sauce
  • 50 g Sesam
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Speisestärke
  • 300 g Pak Choi
  • 1/2 Chili(s), rot
  • 1 Zwiebel(n)
  • 125 g Wildreismischung
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten