Rezeptdetails

2 Portionen

20 Min

Leicht

Rezeptfoto Wildlachsfilets auf Kartoffelrisotto von COSTA Meeresspezialitäten

Wildlachsfilet auf Kartoffelrisotto

Zubereitung

  1. Wildlachs nach Packungsangabe auf Küchenpapier auftauen lassen.
  2. Kartoffeln und Zwiebel(n) in Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken und alles zusammen im Olivenöl anschwitzen. Brühe dazugießen. Oliven und getrocknete Tomaten klein schneiden und zusammen mit den Kapern ebenfalls hineingeben. Alles bei kleiner Hitze und unter gelegentlichem Umrühren 10 Minuten köcheln.
  3. Wildlachs im heißen Olivenöl auf der Haut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und 5–7 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Geriebenen Parmesan am Schluss unter das Kartoffelrisotto rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Fisch darauf anrichten, mit Pesto-Klecksen rundherum garnieren und frische Basilikumblätter darüberstreuen.

Nährwerte pro Portion

Energie 3.272 kJ / 782 kcal
Eiweiß 37,0 g
Kohlenhydrate 44,0 g
Fett 48,0 g

Einkaufsliste

Personen

  • 2 Packung(en) COSTA Wildlachsfilets
  • 300 g Kartoffeln, geschält
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 40 g Oliven, schwarz, entsteint
  • 40 g getrocknete Tomaten
  • 30 g Kapern
  • 30 g Parmesan
  • 2 EL Pesto
  • frische Basilikumblätter
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Dieses Rezept klappt auch mit folgenden Produkten