Lachsfilet

Lachs

Lat.: Salmo salar

Durchschnittliche Größe: 70 cm

Der Lachs ist ein Wanderfisch, der im Meer lebt, seinen Laichplatz aber im Süßwasser hat. Die Jungtiere wachsen etwa ein Jahr lang in Flüssen auf und wandern dann ins Meer ab. Lachs gehört heute zu den am meisten geschätzten Speisefischen. Sein orangerosafarbenes bis dunkelrotes Fleisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren.

Herkunft
COSTA Lachs stammt aus Aquakulturen in Norwegen, Chile oder den Färöern.

Verwendung
Lachs kann sehr vielfältig eingesetzt werden - roh, gebraten, gegrillt, geräuchert sowie pochiert in feinen Soßen. Außerdem eignet er sich für Terrinen und Pasteten.

Ein Bild eines Lachses