Doradenfilets

2 Filetportionen - mit Haut, praktisch grätenfrei

Unsere Dorade zählt zu den Edelfischen und zeichnet sich besonders durch ihr festes und schmackhaftes Fleisch aus. Sie wird sorgfältig entgrätet , filetiert und sofort tiefgefroren. 

Mit Haut eignet sie sich ideal zum Braten oder Grillen.

Zubereitung

Auftauen:
Doradenfiletportionen bei Zimmertemperatur etwa 2 Stunden auftauen lassen. Anschließend unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Zubereitung in der Pfanne:
Dorade in der Pfanne mit 3 EL erhitztem Öl auf der Hautseite von jeder Seite etwa 3 Minuten braten, dann wenden und weitere 2 Minuten auf reduzierter Temperatur gar braten.

Zubereitung auf dem Grill:
Dorade mit der Hautseite auf dem mit Öl bepinselten Grillrost legen. Etwa 3 Minuten grillen, dann wenden und weitere 2 Minuten garen.

Wichtiger Hinweis: Das Produkt vor dem Verzehr durcherhitzen!
Trotz größter Sorgfalt können vereinzelt Gräten vorhanden sein.

In der Pfanne

Auf dem Grill

Brennwert766 kJ / 184 kcal
Eiweiß17,0 g
Kohlenhydrate<0,5 g
davon Zucker<0,5 g
Fett13 g
davon ges. Fettsäuren2,4 g
Salz0,11 g

Dorade

Doradenfilets

Nettogewicht: 225 g

Aquakultur Stewardship Council

Herkunft:

  • Türkei

Weitere Produkte:

Ausprobieren und genießen: Unsere Rezeptideen