Rezeptdetails

2 Portionen

20 Min

Mittel

Pacific Prawns in Auberginen-Tomaten-Röllchen

Zubereitung

  1. Pacific Prawns nach Packungsangabe auftauen lassen. 
  2. Knoblauch abziehen und fein hacken.
  3. Petersilie abspülen, trocken tupfen und fein hacken.
  4. Tomaten waschen, abtropfen lassen, entkernen und fein würfeln.
  5. Pacific Prawns mit Knoblauch, Petersilie und Tomaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  6. Aubergine(n) waschen und abtropfen lassen, die Enden abschneiden und der Länge nach in etwa 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben portionsweise von beiden Seiten in erhitztem Öl in einer Grillpfanne braten (etwa 1 Minute). Die Scheiben auf Küchenpapier trocken tupfen, salzen und längs zu einem Drittel umklappen. 
  7. Jeweils etwas Füllung auf den Auberginenstreifen verteilen, diese aufrollen, mit einem Holzspießchen befestigen und die übrige Füllung obenauf verteilen. 
  8. TIPP: Servieren Sie die pikanten Röllchen mit Crème fraîche Kräuter. 

Nährwerte pro Portion

Energie 3.280 kJ / 782 kcal
Eiweiß 34,0 g
Kohlenhydrate 10,0 g
Fett 65,0 g

Einkaufsliste

Personen

  • 1 Packung(en) COSTA Pacific Prawns, tiefgekühlt
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 150 g Tomaten
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 längliche Aubergine(n)
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Außerdem: Holzspießchen

Dieses Rezept klappt auch mit folgenden Produkten