Miesmuscheln Provence mit Pizzabrot

Rezeptdetails

2 Portionen

20 Min

Leicht

Miesmuscheln Provence mit Pizzabrot

Personen

  • 1 Pckg. COSTA Miesmuscheln Provence
  • 200 g Weizenmehl
  • 50 g Maismehl
  • 1 Tl Trockenhefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 4 El Olivenöl
  • 2 Tl Oregano
  • 1 Tl Salz
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 80 g schwarze Oliven, entsteint
  • 1 Handvoll Rosmarinnadeln
  • grobes Meersalz, Pfeffer, Olivenöl

Die Mehlsorten mit der Hefe mischen. Oregano und Salz zugeben und mit dem Wasser und dem Öl zu einem elastischen Teig kneten. Mit einem Tuch bedeckt ½ Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und zu einem flachen, ovalen Fladen ausrollen. Auf ein Backblech legen und nochmal 15 Minuten gehen lassen. Die getrockneten Tomaten und Oliven kleinschneiden. Mit den Fingern Mulden in den Teig drücken, mit Olivenöl beträufeln und mit grobem Salz, Rosmarin, Tomaten und Oliven bestreuen. Bei 225 °C ca. 10-12 Minuten backen. Die Muscheln nach Packungsanleitung zubereiten und mit dem noch warmen Pizzabrot servieren. 

Schmeckt lecker mit:

ASC Miesmuscheln Provence

ASC Miesmuscheln Provence